Mai, 2016 /

Asgodom Coach Akademie: die Erwartungen waren groß…

Weiterbildungen gibt es ja wie Sand am Meer und auch direkt in meiner Nähe, in Hamburg. Trotzdem habe ich mich für die Coaching-Ausbildung bei Sabine Asgodom entschieden. Hab ich mir das auch gründlich und lange überlegt? Um ehrlich zu sein: Nicht wirklich. Aber das Gesamtkonzept hat mich unheimlich gereizt und alles andere kam mir im Vergleich blass und langweilig vor.

 

Mittlerweile sind die ersten drei Präsenzwochenenden in Bad Gögging vorüber (das liegt knapp südlich von Hamburg, also eigentlich in Bayern…). Alles rund ums Coachen direkt von Sabine Asgodom und ihren Lehr- und Assistenzcoaches lernen zu können, übertrifft sogar noch meine Erwartungen. Die siebzehn TeilnehmerInnen mit unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen sind in kürzester Zeit zu einem Team geworden. Ein echter Schatz an Expertise, Lebenserfahrung und geballter Energie. Es ist auch spannend, die persönliche Entwicklung zu erleben. Eigene Stärken wieder zu entdecken und diese in meine Art zu coachen zu integrieren. Und damit ich meine wichtigsten fünf Stärken auch immer vor Augen habe, hängen sie jetzt als Flipchart bei mir im Arbeitszimmer, symbolisch dargestellt durch… Spiele natürlich.

 

 

 

 

 

 

20160425_094647

zurück